Violin

Geboren 1960 in Barcelona, ​​Spanien.

1970, erster Violinunterricht bei Gustav Mikulai in Bonn-Bad Godesberg.

1974, Jungstudent an der Folkwang Universität der Künste in Essen bei Prof. Gawriloff.

1978 bis 1985 Violinstudium bei den Professoren Shevelov und Gheorghiu an der Hochschule für Musik , Drama und Medien Hannover und mit Prof. Nodel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.

Zahlreiche Konzerte als Solist und Kammermusiker im In- und Ausland Ehemaliges.

Mitglied des Michelangelo Streichquartetts Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs, Teilnehmer an den Deutschen Konzerte Junger Künstler , 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb Maria Canals in Barcelona, ​​2. Preis beim Rodolfo Lipizer Violinwettbewerb in Goriza, Italien und Medica pro Musica Aufstiegspreis.

Seit 1991 Professor für Violine an den Musikhochschulen Münster und Mainz und seit 1995 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.

X