Cello

Zvi Plesser studierte bei Zvi Harel in Israel und David Soyer in den USA und ist Absolvent der Juilliard School, wo er bei Zara Nelsova studierte. Er hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb in Washington, und war Stipendiat der AICF.

Im Alter von 17 Jahren gab er sein amerikanisches Debüt in der Carnegie Hall und ist mit vielen führenden Orchestern in Israel und im Ausland aufgetreten, darunter das Israel Philharmonic, das National Symphony Orchestra, das Buffalo Philharmonic und die Academy of St. Martin in the Fields. Im Jahr 2002 spielte er die Weltpremiere von Bardanashvillis Dialoge für Cello und Orchester mit dem Israel Symphony Orchestra. Zvi Plesser ist derzeit Mitglied des Lehrkörpers der Jerusalem Academy of Music and Dance.

Er wird häufig eingeladen, Meisterkurse zu geben und in Musikzentren in Europa und den USA zu unterrichten.

X